Handelsregeln


  1. Optimale Handelszeiten mit BOStrend: 07:00 – 20:00 Uhr MEZ (Freitags und vor Feiertagen bis 19:00 Uhr).
    In diesem Zeitraum liegen die höchsten Trefferquoten von BOStrend.
  2. Je Trade maximal 2 – 5% des zur Verfügung stehenden Kapitals einsetzen.
    Diese Trade-Größe vor jedem Handelstag berechnen und für diesen Tag NICHT mehr ändern.
  3. Einstiegskurs gleich oder besser dem Signalkurs wählen.
    Warten Sie ab, bis Sie einen brauchbaren Kurs erhalten. Das wird Ihnen in BOStrend eindeutig angezeigt. Der von Ihrem Broker angezeigte Kurs ist irrelevant.
  4. Optimale Ablaufzeit einhalten!
    Sollte die optimale Ablaufzeit von Ihrem Broker nicht angeboten werden, können Sie nach dem Prüfen des BOStrend-Charts eine SPÄTERE Ablaufzeit wählen – aber niemals über die “Letztmögliche Ablaufzeit” (“Latest expiration time”) hinaus traden!
  5. Ein blaues “X” oder “R” vor dem Signal vorsichtig handeln.
    Erst ab der zweiten Einstiegsmöglichkeit und nach Verifizierung im Chart handeln!

ZUSATZ:

Das visuelle Prüfen aller Signale im Chart ist bei BOStrend nicht erforderlich – kann aber die Trefferquote noch weiter erhöhen.