BOSday3.0 erschienen


Wie bereits angekündigt, ist seit heute das halbautomatische Handelssystem BOSday in der Version 3.0 erhältlich.

Hier mal eine Zusammenfassung der für uns Trader wichtigsten Neuerungen:

  • Es ist ein neues Berechnungsmodul hinzugekommen, das nach sogenannten “Price Action”-Signalen Ausschau hält. Diese Signale sind meist sehr lukrativ, da sie relativ stabil sind und (interessant für den Währungshandel) viele Pips generieren können. Zusätzliches Signal-Modul bedeutet dann natürlich vor allem mehr Signale zum Traden!
  • Das Berechnungsmodul für die komkreten Einstiegssignale wurde überarbeitet und kann jetzt auch Divergenzen im Kurs/Indikatorverlauf erkennen und als Einstieg nutzen. Damit gibt es für uns mehr handelbare Signale!
  • Die Vor- und Einstiegssignale wurden jetzt unterschiedlich gekennzeichnet. Dadurch sind die für uns wichtigen Einstiegssignale eindeutiger und können sofort bei entsprechendem Kurs getradet werden. Das erleichtert das Handling ungemein…
  • Folge-Einstiegssignale werden jetzt nach der 10Pips/1h-Regel generiert: Sie müssen mindestens 10Pips besser sein und mindestens 1 Stunde nach dem vorherigen Einstiegssignal liegen. Das braucht der Trader jetzt also nicht mehr eigenständig im Blick behalten.

Hinweis zur BOSday-Anleitung hier im Forum: Ich werde die Neuerungen schnellstmöglich einarbeiten. Bitte habt Verständnis dafür, dass das aber etwas Zeit braucht…

Die Ergebnisse von unserer Userin Anja mit dem BOSday3.0

Weitere Informationen zum Update auf der BOS-Trading-Webseite…

Hier kannst du BOSday mieten…

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.