BOSday-Support


Forex-Trading mit BOSday4

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Binwatch vor 4 Wochen, 1 Tag.

  • Autor
    Beiträge
  • #2669

    Binwatch
    Teilnehmer
    Punkte: 173,65

    Da ich seit einigen Monaten keine BOs sondern nur noch Forex trade, kann ich die Erweiterung von BOSday auf FX nur begrüßen. Ich will den Umsteigern (von BO auf FX) unter euch das Leben hoffentlich leichter machen mit meinen Erfahrungen aus den bisherigen Tests mit BOSday:

    • Bei BOSday ist der einfache Forex-Modus voreingestellt. Das ist der Modus, bei dem ihr handelbare Einstiegssignale erhaltet. Da ich auch meine eigenen Einstiegsstrategien trade, habe ich grundsätzlich ein zweites BOSday-Chartfenster geöffnet mit der Einstellung PriceAlert (nur für meine eigenen Einstiege!). So verpasse ich keinen eigenen Einstieg und erhalte zusätzlich Einstiege von BOSday (falls meine Strategien mal nicht greifen).
    • Die von BOSday vorgegebene StopLoss-Marke ist zum Anfang ok. Sie kann aber bei Signalen vormittags zu eng gesetzt sein. Deshalb erhöhe ich in dieser Zeit in den Indikator-Einstellungen den SL-Faktor auf 2.5 bis 3 und den TP-Faktor auf 3. So werde ich nicht zu früh ausgestoppt und die Gewinne können laufen.
    • BOSday zeigt dir zwar die TakeProfit-Marke an, es gibt aber keine Exit-Signale. D.h. wenn der Trend vor Erreichen des TP dreht, solltest du selbst nach einem Exit suchen. Ein Trendwechsel wird dir auch im BOSday angezeigt (graue Farbe unter dem Namen des Währungspaares). Zusätzlich habe ich immer den entsprechenden Chart im Auge.
    • Wenn die TP-Marke erreicht wurde, schaue ich mir den Chart genau an. Ist der Trend in meine Richtung intakt, ziehe ich bei meinem Broker den SL weiter nach und lasse die Gewinne laufen. Aber nicht vergessen, auch irgendwann aus dem Trade wirklich auszusteigen. Das geht auch stufenweise.
    • Beachtet unbedingt den Countdown bis zum nächsten wichtigen Markttermin! Kommt ein Einstiegssignal erst kurz davor, warte ich den Termin ab. Bin ich bereits investiert, sichere ich entweder meine Position ab oder schließe den Trade.

    Genug geschrieben. Mal sehen, was mir die Tage noch einfällt. Hoffe, es hilft euch!

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.